Uhrzeit.org Blog

NIXON The Base Tide – die Uhr für Wassersportler

Karo
von Karo

Für die Marke Nixon ist Sportlichkeit und Lässigkeit die perfekte Kombination und das Motto vieler ihrer Kollektionen. Genau das wissen vor allem Surfer, Skater und Snowboarder zu schätzen.

Ganz besonders für Surfer ist es wichtig zu wissen, wann die perfekte Welle auf sie wartet.  Die Nixon The Base Tide bildet die Basis hierfür, denn in Gebieten wo Ebbe und Flut die Wellen beherrscht, sollte man vorbereitet sein. Sonst kann es passieren, dass man auf dem Meeresboden steht anstatt auf seinem Brett.  Bei der Base Tide hat sich Nixon auf eine vereinfachte aber dennoch technisch moderne Gezeitenanzeige im Digitalmodul konzentriert.  Der Fokus wird so auf das Wesentliche des Surfens gelenkt, sodass sich die digitale Anzeige monochrom zeigt. Die Gezeiten lassen sich vom aktuellen Tag und die des folgenden Tages gut lesbar anzeigen. Auf dem Startbildschirm können entweder Uhrzeit und Datum oder Uhrzeit und Gezeiten zu sehen sein- je nachdem wie es euch eben gefällt. Aber auch auf einen einstellbaren Countdown-Timer wurde nicht verzichtet, den ihr über die Drücker am Gehäuserand steuern könnt. Für einen idealen Gebrauch im Wasser kann man sich auf die 10 bar Wasserdruck verlassen, mit denen Surfen und Schnorcheln kein Problem sind. Dank dem geschmeidigen und speziell geformten Silikonband mit einer patentierten Verschlussöse, bleibt die Uhr immer angenehm an ihrem Platz. Sie ist also kaum spürbar, aber immer zur Stelle.

Das Äußere der Surferuhr zeigt sich in einem auffälligen Retro-Design mit knalligen Farben – übersehen wird man mit der Base Tide nicht! Für Surfer, die sowieso gerne auf bunten Brettern stehen einfach perfekt!